Das Spiel mit dem Gleichgewicht

Mit Luci und Luna experimentiere und balanciere ich auf dem Weg der Arbeit im Stehen. Wir spielen mit dem inneren und äußeren Zügel, um das Gewicht mal auf das innere mal auf das äußere Vorderbein zu bringen. Viel schwerer ist das Spiel mit dem inneren und äußeren Schenkeln, um das…

Da ist sie ja….die Traversale!

Neben unserem "Abspecktraining" (Intervalltraining) haben Luna und ich in der Bodenarbeit fleißig weitergearbeitet. Im Stehen haben wir geübt das Gewicht auf jeden Huf verlagern zu können. Dadurch wird nicht nur die Balance geschult, sondern auch die Bedeutung der Hilfen verfeinert. Vorsichtig haben wir auch die versale und traversale Gewichtsverlagerung und das…

Verdiana 2016

Wir haben uns getraut und waren als Teil eines Teams auf der Verdiana 2016 in Verden. Gemeinsam mit Anna Lena Rüter und Marc Matzat & Team präsentierten wir die Shire Horses auf dem Rennbahngelände in Verden. [caption id="attachment_532" align="alignnone" width="1442"] Unser Verdiana Team mit Marc Matzat & Team, Melanie Hille und…

Gerade aus und abwenden

Hört sich leichter an als gesagt. Wie elementar der korrekte und bewusste Sitz beim Reiten wird, liegt logisch auf der Hand. Jeder weiß es, aber es zu wissen und es zu können, sind zwei verschiedene Dinge. Ich würde mich als reiterlich ungeschult bezeichnen. Meine Vorliebe für die Boden- und Handarbeit…

Einfach machen lassen…

...wenn das so einfach wäre. Ich habe Trainingstage bei Marius Schneider. Unsere erste Einheit läuft super, jedenfalls fühlt es sich so an. In der zweiten Einheit ist der Wurm drin. Luci findet irgendetwas gruslig und fixiert sich darauf, ich ärgere mich darüber und wir tappen in die Falle und fahren…

Princess – gebogene und gerade Linien

Lösen am Boden Bei Princess hat es sich bewährt am Anfang jeder Einheiten eine Phase der vorwärts geführten Bodenarbeit ein zu bauen. Sie ist sehr motiviert und etwas aufgeregt. Im Stehen kommt sie nicht zur Ruhe, aber in der Bewegung. Dabei achte ich darauf, dass sie sich in der Ganasche…

Erste Hürde genommen

Mittlerweile werde ich schon freudig erwartet. Donni kann es kaum erwarten, dass wir anfangen. Zuerst gehen wir in der rückwärts geführten Bodenarbeit auf dem Hufschlag und besprechen das Thema "Tempokontrolle". Donni ist ganz schön flott und wir brauchen ein bisschen mehr Distanz. Dann ist der erste Übermut verfolgen und er…

Die erste Hürde ist gesteckt…

Damit Donni nicht den Ausbildungskollaps bekommt, hatte er ein paar Tage Pause und durfte spazieren gehen, um die Seele baumeln zu lassen und das Gelernte zu verarbeiten. In der vorletzten Einheit hatte er einen schlechten Tag. Vielleicht hatte er so kurz vor dem Füttern keine Lust auf Kopfarbeit. Anfänglich machte er…

Princess macht so viel Spaß…

Wir fangen mit der Distanzarbeit an. Neben dem Reitplatz wird kräftig gebaut, das soll sie sich erst einmal in Ruhe ansehen. Dort werden Bleche auf den Unterstand geschraubt und natürlich vorher passen geflext. Das interessiert Princess aber reichlich wenig, sie möchte arbeiten. Also tun wir das…. Mein Ziel heute vor…

Reiten ohne Sattel

Ich muss meinen Sitz trainieren. Bisher bin ich ja sehr gerne in der Bodenarbeit unterwegs gewesen. Mein Ziel war die Groundworktest, den ich im März erfolgreich bestanden habe. Unser nächstes Ziel heißt Wappenträgerprüfung. Da muss man zeigen, ob man auch vom Pferderücken ins Pferd fühlen und die entsprechenden Hilfen geben…
1 2 3 7